Ausbildung zum Brandschutzhelfer

Ausbildung zum Brandschutzhelfer

 

Neun Kollegen, aus allen Fertigungsbereichen,  haben am 16.09.2017 erfolgreich an der Ausbildung zum Brandschutzhelfer gemäß DGUV Information 205-023 erfolgreich teilgenommen.
Ein Brandschutzhelfer ist eine von meist mehreren Personen innerhalb eines Unternehmens, die vom Arbeitgeber benannt wird, um im Falle von Bränden bestimmte festgelegte Aufgaben der Brandbekämpfung zu übernehmen. Er kann dazu mit den ebenfalls vom Arbeitgeber zu benennenden betrieblichen Ersthelfern und Evakuierungshelfern zusammenarbeiten.
Gemeinsam im Team haben alle Mitarbeiter aus Verwaltung, Blechveredelung und Maxi-P Fertigung unter der Anleitung von Hr. Ziener, ibw GmbH Sicherheit, die 8 Unterrichtseinheiten mit theoretischen und praktischen Teil absolviert.

Das Ziel der Ausbildung war:

Sicherer Umgang mit und der Einsatz von Feuerlöscheinrichtungen zur
Bekämpfung von Entstehungsbränden ohne Eigengefährdung und zur
Sicherstellung des selbstständigen Verlassens (Flucht) der Beschäftigten.

Auszüge der Ausbildungsinhalte (nach DGUV-Vorschrift):
Theorie

  • Grundzüge des Brandschutzes
  • Betriebliche Brandschutzorganisation
  • Funktion und Wirkungsweise von Feuerlöscheinrichtungen
  • Gefahren durch Brände
  • Verhalten im Brandfall

Praxis

  • Handhabung, Funktion, Auslösemechanismen von Feuerlöscheinrichtungen
  • Löschtaktik
  • realitätsnahe Übung mit Feuerlöscheinrichtungen
  • Wirkungsweise von Feuerlöscheinrichtungen
  • betriebsspezifische Besonderheiten (z.B. Metallbrände, Fettbrände, elektr.Anlagen)
  • Einweisen (vertraut machen) in den betrieblichen Zuständigkeitsbereich

 

Leave a Comment

Comment (required)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Name (required)
Email (required)